Banner image

Reitbetreuerinnen:

Levke

Hilke

Alina Ay

Ich bin Alina, bin 20 Jahre alt und komme aus Bremen.
Ich habe gerade meine Fachhochschulreife im Bereich Gesundheit und Soziales beendet.
Seit dem ich 6 Jahre alt bin, bin ich regelmäßig auf der Wiese.
Ich bin sozusagen dort aufgewachsen und kenne alle Tiere dort seit vielen Jahren.
Auch reiten habe ich hier gelernt und wollte seitdem nie wieder wo anders hin.
Mit 8 Jahren bekam ich mein erstes eigenes Pferd, was bis 2012 auf der Wiese lebte.
Auch jetzt bin ich noch viel in meiner Freizeit dort und bin die Reitbetreuerin der Donnerstagsgruppe.
Die Arbeit mit Tieren und Kindern macht mir wirklich viel Spaß und deshalb bin ich sehr froh, dass ich auf der Wiese arbeiten kann

Mareike Pahmeyer

Ich bin Mareike Pahmeyer, 1996 geboren und komme aus dem nördlichsten Teil Bremens. Ich studiere auf Grundschullehramt an der Universität Bremen.  Seit meinem fünften Lebensjahr hatte ich immer wieder mit Pferden zu tun. Bei mir fing alles mit dem klassischen Reitunterricht bei General Rosenberg in Schwanewede an. Mit 12 Jahren kam ich zu meiner ersten Reitbeteiligung. Meine letzte Reitbeteiligung hat mich der akademischen Reitkunst näher gebracht. Dieses Pferd war der absolute Lehrmeister, sodass man alles mit ihm reiten konnte, was man sich erträumte. Die akademische Reitkunst und das harmonische Zusammenarbeiten zwischen Pferd und Reiter versuche ich auch den Kindern auf der Wiese näher zu bringen. Es ist schließlich wichtig, dass beide Parteien Freude an der "Arbeit" miteinander haben. Inzwischen habe ich auch einen wundervollen Begleiter gefunden, der seit Sommer 2019 auf der Wiese wohnt und mich in den Reitgruppen unterstützt, mein Pferd Ribero.
Ich selber bin seit August 2017 ein Teammitglied der Wiesentruppe. Ich habe mit dem Stalldienst auf der Wiese angefangen und habe schon verschiedene Tage für die Reitbetreuung übernommen. Derzeit bin ich in der Freitagsgruppe die Reitbetreuerin.

Katrin Finke

Moin, mein Name ist Katrin Finke. Ich bin 22 Jahre alt und studiere Grundschullehramt in Oldenburg.

Schon immer haben mich Tiere begeistert. Mit 6 Jahren habe ich begonnen zu reiten und gehe dieser Leidenschaft bis heute nach. Bereits mit dem Eintritt in die Oberstufe war mir klar, dass ich beruflich gerne etwas mit Kindern und Jugendlichen machen möchte. Idealerweise war es mir möglich diesen Aspekt mit meinem Hobby zu vereinen und so begann ich 2014 in den Sommerferien als Kinderbetreuerin auf einem Reiterhof zu arbeiten. Dieser Tätigkeit gehe ich auch heute noch mit voller Begeisterung nach.

Während meines Auslandsaufenthaltes in Australien und Thailand arbeitete ich zudem auf einer Ranch mit einer Vielzahl an Pferden und verbrachte Zeit auf einer Elefantenfarm, welche Tiere aus schlechter Haltung aufnahmen und ihnen einen geschützten Platz im Dschungel boten. Es waren außergewöhnliche Erfahrungen die ich nicht missen möchte.

Nach meinem Umzug wurde ich auf den Kinder Wald und Wiese e.V. aufmerksam. Aktuell betreue ich den Ponykindergarten, übernehme Teile des Stalldiensts und kümmere mich um meine Reitbeteiligung Jack. Mir macht die Arbeit unglaublich viel Spaß und es ist mir wichtig, dass sowohl Mensch als auch Tier Freunde an der gemeinsamen Zeit haben.

Mareike zur Borg

Ich bin Mareike zur Borg und bin im Oktober 1987 auf die Welt gekommen.

Aufgewachsen bin ich in Quakenbrück und mit acht Jahren begann ich mit dem Reiten. Bald darauf bekam ich mein erstes eigenes Pony, zu dem sich später ein größeres Pony und danach eine Warmblutstute gesellte. Seit 2012 ist meine "Cassy" bei mir, die seit Oktober 2018 wieder auf der Wiese wohnt.

Nach meinem Studium "Horse Business Management" in den Niederlanden habe ich bis 2015 an der Bremer Uni Wirtschaftspsychologie studiert. Im Juli 2016 habe ich zusätzlich eine Ausbildung zur Pferdefachtherapeutin für Osteopathie und physiotherapeutisches Training abgeschlossen und bin seitdem mit "Mareikes Pferdeosteopathie" mobil unterwegs, um Pferden mit gesundheitlichen Problemen zu helfen.

Auf der Wiese habe ich von 2012 bis 2015 als Reitbetreuerin mit den Reitkindern unglaublich viel Spaß gehabt und viele schöne Sachen erlebt. Aktuell bin ich für das (Korrektur-)Training und die physiotherapeutische Betreuung der Pferde zuständig und helfe bei den Reitgruppen aus, wenn Not am Mann ist. Seit Spätsommer 2020 bin zum zweiten Mal Mama geworden und daher zur Zeit in Elternzeit.

Jana Willemsen

Ich bin Jana, 24 Jahre alt und studiere Psychologie hier in Bremen. Ich vertrete ab und an in den Reitgruppen und bin gerne als Betreuerin beim Ferienprogramm dabei. Auf die Wiese bin ich durch meine Reitbeteiligung an Barbette aufmerksam geworden - jetzt verbringe ich hier gern die Zeit mit Pferden und Kindern und freue mich über jede Gelegenheit, mein Wissen und meine Tierliebe weiterzugeben.

Mona