Banner image

Der Pferdebereich ...

Wir bieten Pferdestunden für Kinder ab ca. 6 Jahren an. Wir sind allerdings kein Reitverein und geben auch keinen klassischen Reitunterricht. Trotzdem ist es uns sehr wichtig, dass unsere Kinder ein pferdefreundliches Reiten erlernen.

Unsere Pferdestunden sind auf langfristige Gruppen ausgelegt und werden über ein bis zwei Probestunden hinaus nur Vereinsmitgliedern angeboten.
Die Kinder sollen bei uns den Umgang mit Tieren erlernen bzw. vertiefen, Zusammenhänge verstehen und ihr Verantwortungsbewusstsein erweitern.

Es geht um einen tierfreundlichen und gewaltfreien Umgang mit den Pferden. Unsere Reitbetreuerinnen sind anspruchsvolle Freizeitreiter. Uns ist es sehr wichtig, dass das Reiten Spaß macht und ohne Zwang und Druck vermittelt wird.

Unser Anspruch ist es, den Kindern, neben dem Reitenlernen weitere Kompetenzen zu vermitteln. Sie erleben und erfahren mit viel Spaß den gesamten Umgang mit den Tieren, denn zur Ausbildung eines guten, selbständigen und verantwortungsvollen Reiters gehört viel mehr, als nur auf einem Pferd zu sitzen: Eine intensive Beschäftigung mit den unterschiedlichen Charakteren unserer Pferde, das Beobachten des Sozialverhaltens in der Herde, das Verstehen von Mimik und Körpersprache und natürlich die Pferdepflege und Fütterung. Berührungen sind der Schlüssel zur Kommunikation zwischen Mensch und Pferd. Die Pferde belohnen unsere Berührungen mit Zuneigung und Vertrauen.

Da wir über keine Reithalle verfügen, sind wir täglich bei jedem Wetter mit den Kindern und Pferden draußen. Die Pferde kennen keinen Wetterunterschied, sie haben JEDEN Tag ihre Bedürfnisse, die befriedigt werden müssen. Durch die Pferde wird den Kindern ohne Zwang deutlich gemacht, dass gewisse Arbeiten jederzeit nötig sind, wenn das Pferd gesund und reitbar bleiben soll.